Sprache

de fr
Header

Strafverfolgung

Die Strafverfolgung für Erwachsene liegt in der Zuständigkeit der Staatsanwaltschaften. Sie führen gestützt auf die Ermittlungen der Polizei die Strafverfahren, klagen mutmassliche Täterinnen und Täter an und vertreten den Staat bei Verfahren vor Gericht. Einige Kantone haben für bestimmte Deliktsformen wie Gewaltdelikte, Wirtschafts- oder Betäubungsmitteldelikte spezialisierte Staatsanwaltschaften geschaffen. Beaufsichtigt werden sie in fachlicher Hinsicht durch die Oberstaatsanwaltschaften und auf politischer Ebene durch die kantonalen Justizdirektorinnen und –direktoren.

Für jugendliche Täter bestehen Jugendanwaltschaften. Sie führen die Strafverfahren gegen Angeschuldigte, die zum Tatzeitpunkt noch nicht volljährig waren.

Für die Verfahren des Bundes ist die Bundesanwaltschaft zuständig.