Sprache

de fr
Header

Justiz

Die Zuständigkeit der kantonalen Justizdirektoren ist aus Gründen der Gewaltenteilung auf Fragen der Justizverwaltung und des Justizvollzugs (siehe Straf- und Massnahmenvollzug) beschränkt.        

Die Rechtsprechung steht den Gerichten zu, die diese Aufgabe unabhängig und frei von Weisungsbefugnissen der Justizdirektoren wahrnehmen.

Aufgabe der Justizverwaltung ist es, den Gerichten jene Mittel zur Verfügung zu stellen, die für ein effizientes Arbeiten notwendig sind: personelle und finanzielle Ressourcen, Infrastruktur, Informations- und Kommunikationstechnologie, Datenbanken. Ein Teil der Kantone hat diese Aufgaben zur selbständigen Erledigung an die Gerichte übertragen.

Die KKJPD führt im Übrigen das Programm HIS zur Harmonisierung der Informatik in der Strafjustiz.

Harmonisierung der Informatik in der Strafjustiz